Förderung MusikschülerInnen

SchülerInnen von Musikschulen können für den Besuch der Musikschule eine Förderung erhalten. Die Förderung wird vom Land Steiermark an den Musikschulerhalter ausgezahlt, welcher die Förderung als Förderungsmittler in Form von Unterricht an die SchülerInnen weitergibt.

Voraussetzungen für eine Förderung im Schuljahr 2021/22 sind:

  • Der/die SchülerIn besucht eine Musikschule, deren Schulerhalter eine Vereinbarung über die Abwicklung vom MusikschülerInnenförderungen für das Schuljahr 2021/22 mit dem Land abgeschlossen hat.
  • Als Besuch gilt die Teilnahme an Hauptfachunterricht in Verbindung mit Ergänzungsfachunterricht sowie die Teilnahme an Kursfachunterricht, sowie die Teilnahme an Kursfachunterricht auch im Kindergarten zur Gänze in den Randstunden im Kindergartenbetrieb, nicht jedoch innerhalb der restlichen Öffnungszeit des Kindergartens. (Randstunden im Sinne dieser Bestimmung sind die Zeiten von einer Stunde ab Beginn der regulären Öffnungszeit des Kindergartens und einer Stunde vor Ende der regulären Öffnungszeit des Kindergartens.)
  • Der/die SchülerIn darf am ersten Tag des Unterrichtsjahres das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (d.h. geboren nach dem 13.9.1997).
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).